1-Löwenzahn - Ausbildung

Publikationen

Kuttler, H, Schwendemann, H, Bitzer, EM (2019). Die soziale Dimension akuter Alkoholintoxikationen im Jugendalter. SuchtMagazin 03/2019. 37-41.

Kuttler, H (2017). RiScA: Prognostizieren und erkennen mittel- und langfristiger Entwicklungsgefährdungen nach jugendlichen Alkoholvergiftungen in: HaLT – Hart am LimiT, Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche, Hrsg. Villa Schöpflin Lörrach, D21-D22.

Kuttler, H (2017). Wissenschaftliche Begleitung des Bundesmodellprogramms „HaLT – Hart am LimiT in: HaLT – Hart am LimiT, Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche, Hrsg. Villa Schöpflin Lörrach, D9-D11.

Kuttler, H (2017). Evidenzbasierung in der Suchtprävention und ihre Bedeutung für HaLT, in: HaLT – Hart am LimiT, Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche, Hrsg. Villa Schöpflin Lörrach, D1-D6.

Kuttler, H (2017). Vermutung einer Kindeswohlgefährdung in: HaLT – Hart am LimiT, Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche, Hrsg. Villa Schöpflin Lörrach, B30-B34.

Kuttler, H (2017). Fachliche Grundlagen des reaktiven Bausteins in: HaLT – Hart am LimiT, Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche, Hrsg. Villa Schöpflin Lörrach, B1-B10.

Kuttler, H, Schmitt S (2017). HaLT: Vom Bundesmodellprojekt zum Qualitätsnetzwerk in: HaLT – Hart am LimiT, Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche, Hrsg. Villa Schöpflin Lörrach, A7-A12.

Kuttler, H (2017). Einführung: Ausgangssituation und Problematik in: HaLT – Hart am LimiT, Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche, Hrsg. Villa Schöpflin Lörrach, A1-A6.

Kuttler, H. (2017). 1000 Schätze – Gesundheit und Suchtprävention in der Grundschule, Programm-Manual. Hrsg. Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen, Hannover.

Kuttler, H (2016). Stationär behandelte Alkoholintoxikationen bei Jugendlichen im Kontext einer gelingenden oder gefährdeten Persönlichkeitsentwicklung. Von der Pädagogischen Hochschule Freiburg genehmigte Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades einer Doktorin der Philosophie (Dr. phil.). Freiburg

Kuttler-H-2016 Alkoholintoxikationen im Jugendalter – Dissertation

Kuttler, H (August 2016). Machbarkeitsstudie: Erkennen des individuellen Unterstützungsbedarfes von Jugendlichen nach akuter Alkoholintoxikation im Krankenhaus mit Hilfe des RiScA-Fragebogens. Bericht zum Praxistest von Februar bis Juli 2016. Cooptima, Lörrach.

Kuttler-Bericht Praxistest RiScA-Fragebogen

Kuttler, H, Schwendemann, H, Reis, O, & Bitzer, E. (2016). Developmental hazards among young alcohol intoxicated patients. Journal of Adolescent Health 59(1). 87-95.

Kuttler et al 2016 Developmental Hazards Alcohol Intoxicated Adolescents

Kuttler, H., Schwendemann, H., & Bitzer, E. (2015). Familial risk and protective factors in alcohol intoxicated adolescents: Psychometric evaluation of the family domain of the Communities That Care Youth Survey (CTC) and a new short version of the Childhood Trauma Questionnaire (CTQ). BMC pediatrics. 15(191).
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4653930/

Schwendemann, H, Kuttler, H, & Bitzer, E M (2015). Entwicklungsgefährdung bei Jugendlichen mit Alkoholintoxikation prognostizieren. SUCHT – Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis/Journal of Addiction Research and Practice, 61(4). 223–236. Schwendemann H, Kuttler H, Bitzer EM – Entwicklungsgefährdungen prognostizieren

Kuttler, H, Reis, O, Pradel, H, Groß, C, Zimmermann, U S, Kraus, L, Piontek C & Bitzer E (2013). Entwicklung eines Kurzfragebogens zum Erkennen und Prognostizieren von Risiko- und Schutzfaktoren bei Alkoholintoxikationen im Jugendalter (RiScA). Forum für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, (4)15-34.
http://www.kinderpsychiater.org/fileadmin/downloads/forum/Weisse_Seiten_4-2013/forum_2014_4.pdf

Kuttler, H, Schmider, F (2011). Filmriss, Koma, Suchtgefahren – Wie Eltern ihr Kind schützen können. Balance Buch- und Medienverlag, Bonn.

>> Elternratgeber; Leseprobe (PDF) . Bestellungen bei der Autorin.

Rezensionen
http://www.amazon.de/Filmriss-Koma-Suchtgefahren-sch%C3%BCtzen-Erziehung/dp/3867390622.

Kuttler H (2012): Aufmerksamkeit ohne Alarmismus: alkoholintoxikierte Jugendliche im Krankenhaus und Kindeswohlgefährdung. Das Jugendamt, Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht (Heft 9/2012). 448-456.

Kuttler H (2012): Heranführen an Alkoholkonsum als Prävention riskanten Konsums im Jugendalter – contra. Suchttherapie 13(01). 38-39.

Kuttler, H (2011). Tom und Lisa feiern eine Party – ein Projekt zur Alkoholprävention an Schulen. Weißbuch Prävention 2010/2011 KKH-Allianz: Gesund jung?! Herausforderungen für die Prävention und Gesundheitsförderung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. 149-151.

Kuttler, H, Lang, S (2010): HaLT – Präventiv gegen riskanten Alkoholkonsum. SuchtMagazin, Sonderheft Evidenzbasierte Suchtprävention. 36(1). 28-35.

Kuttler, H (2009): Hart am LimiT – HaLT, ein bundesweites Präventionsprojekt gegen den riskanten Alkoholkonsum von Jugendlichen. Konturen. Heft 1/2-2009. 10-18.

Kuttler, H (2008). Exzessiver Alkoholkonsum Jugendlicher – Auswege und Alternativen. APuZ Aus Politik und Zeitgeschichte. Bundeszentrale für Politische Bildung. 14-22.
http://www.bpb.de/apuz/31103/exzessiver-alkoholkonsum-jugendlicher-auswege-und-alternativen?p=all

Kuttler, H (2008). Teenager mit Alkoholintoxikation im Krankenhaus – Kooperation von Medizin und Sozialpädagogik als Schlüssel zur Suchtprävention. Psychosomatik und Konsiliarpsychiatrie. 50-52.

Kuttler, H (2008). Hart am LimiT – HaLT, in: Tossmann, P und Weber N H Alkoholprävention in Erziehung und Unterricht. 228-237.

Kuttler, H, Konopinski, L, Pelosi, B & Frey, J (2008). Cannabis – Quo Vadis? Interaktiver Präventionsparcours im Dreiländereck Deutschland-Frankreich Schweiz. in: abhängigkeiten. 67-79

Lang, S & Kuttler H (2007). Projekt HaLT – Hart am LimiT, Frühintervention und kommunal verankerte Strategie zur Verhinderung von riskantem Rauschtrinken bei Kindern und Jugendlichen. Frühinterventionsansätze in der Suchtprävention, Beiträge zur Fachtagung des Instituts für Suchtprävention am 28. September 2007 in Wien. Wiener Zeitschrift für Suchtforschung (30)1. 27-38.

Kuttler, H & Keutler, C (2007). Das Suchtpräventionsprojekt „Hart am LimiT“ (HaLT) – ein Angebot für Kinder und Jugendliche mit Alkoholintoxikation im Krankenhaus. Praktische Pädiatrie (5)13. 389-396.

Kuttler, H (2006). Hart am LimiT – HaLT: Ein Alkoholpräventionsprojekt für Kinder und Jugendliche. Suchtmedizin in Forschung und Praxis (8). 45-50.

Kuttler, H (2006). Hart am LimiT – HaLT, Ein Alkoholpräventionsprojekt für Kinder und Jugendliche. Eine Handreichung für die Lehrerinnen und Lehrer für Informationen zur Suchtprävention Baden-Württemberg, Informationsdienst zur Suchtprävention (19). 21-30.

Kuttler, H (2005). Deutsch-schweizerisches Modellprojekt Realize it. Jugendkult Cannabis – Risiken und Hilfen. Dokumentation der Fachtagung am 29. und 30. November 2004 im Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung.

Kuttler, H & Lang S (2005). Find your style – smokefree. Nichtraucherkurs für Mädchen, Suchtmagazin (31), 42-44.

Kuttler, H & Lang, S (2004). Halt sagen – Halt geben. Ein Präventionsprojekt für Jugendliche mit riskantem Alkoholkonsum, Prävention – Zeitschrift für Gesundheitsförderung. 27(1), 24-26.

Kuttler H & Bosch C (2002). Synergie – aber wie? Prävention – Zeitschrift für Gesundheitsförderung. 25(1), 22-25.

Laging-Glaser, M & Kuttler, H (2000). Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis der Suchtprävention. Prävention – Zeitschrift für Gesundheitsförderung 23 (2), 35-38.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/477881_79540/web/wordpress/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405