Schulung neuer 1000 Schätze-Trainer*innen in Berlin und Frankfurt

Nach langer Online-Phase wieder Präsenzschulungen

Berlin/Frankfurt März – Mai 2022: Dr. Heidi Kuttler (Programmentwicklerin) und Ute Gringmuth-Dallmer (Trainerin und Leiterin des 1000 Schätze-Kompetenzzentrums) bildeten 20 Präventionsfachkräfte zu 1000 Schätze-Trainer*innen aus.

Nach der Pilotphase in Niedersachsen und Berlin kommt nun der bundesweite Rollout in Fahrt. Regionale Fachkräfte für Suchtprävention aus 8 Bundesländern sind dabei und begleiten Schulen in ihrer Region auf dem Weg zur 1000 Schätze-Schule.

Die Teilnehmer*innen erhielten Infos zum wissenschaftlichen Hintergrund des Programms und den Evaluationsergebnissen. Der Schwerpunkt in den Schulungen lag jedoch auf dem Kennenlernen und Erproben der Praxismodule für die Klassen, Eltern und die Schule als Lebenswelt – verbunden mit Musik, Bewegung und engagierten Fachdiskussionen.