Qualitätsauszeichnung: 1000 Schätze-Programm in die “Grüne Liste Prävention” aufgenommen

Hannover, November 2021: Aufgrund seiner soliden theoretischen Fundierung ist das von mir entwickelte Programm “1000 Schätze – Gesundheit und Suchtprävention in der Grundschule” jetzt in der “Grünen Liste Prävention” zu finden. Auf der Liste sind Programme der Gesundheitsförderung und Suchtprävention aufgeführt, welche hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Link zur Grünen Liste

Klassenworkshop “Tom & Lisa” – 10 Jahre bundesweite Verbreitung

Villa Schöpflin und Kaufmännische Krankenkasse KKH würdigen die Arbeit der Präventionsfachkräfte in ganz Deutschland

Hannover, Oktober 2021: Im Rahmen einer Feier, zu der sich mehrere Dutzend “Tom & Lisa”-Moderator*innen zugeschaltet hatten, würdigten die KKH und die Villa Schöpflin deren erfolgreiche Arbeit mit Zehntausenden von Schüler*innen in ganz Deutschland. Ziele des Klassenworkshops sind die Förderung eines risikokompetenten Umgangs mit Alkohol und die Stärkung abstinenter Schüler*innen. Im Rahmen meines Vortrags schlug ich den Bogen zu den wissenschaftlichen Grundlagen und stellte die positiven Evaluationsergebnisse vor. Das Konzept wurde 2007 von einer trinationalen Arbeitsgruppe (D – F – CH) entwickelt. Seit 2011 wird es – unterstützt von der KKH und koordiniert von der Villa Schöpflin – bundesweit verbreitet.

1000 Schätze-Team trifft sich in Hannover

Ab 2022 bundesweite Verbreitung des Grundschulprogramms “1000 Schätze”

Hannover, Oktober 2021: Nach langer Pause trafen sich die vier Programmkoordinatorinnen (von li: Ute Gringmuth-Dallmer, Heidi Kuttler, Ricarda Henze und Neela Schremmer) erstmals wieder in Präsenz. Wir planten die bundesweite Verbreitung des Programms, die mit der Ausbildung von neuen 1000 Schätze-Trainer*innen im ersten Quartal 2022 beginnt. Koordiniert wird diese von Ute Gringmuth-Dallmer vom neuen 1000 Schätze-Kompetenzzentrum in Berlin.

Präventionsbeirat tagt in der Villa Schöpflin

Lörrach, Juli 2021: Als Mitglied des Präventionsbeirats der Villa Schöpflin freue ich mich immer auf die Treffen mit kompetenten Kolleg*innen aus München, Berlin und dem hohen Norden. Wie schön, dass wir uns “live” treffen konnten! Die zwei Tage waren gefüllt mit einem anregenden Einblick in die Arbeit der Villa Schöpflin und einem spannenden Fachaustausch.